Sakura

Sakura

Donnerstag, 8. Februar 2018

Rezept: Veganer Couscoussalat

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich mal ein super einfaches und trotzdem sehr leckeres Rezept teilen. Und zwar einen leichten veganen Couscoussalat. Der Salat schmeckt super frisch, aber fast noch besser durchgezogen am nächsten tag, sodass ihr gut eine größere Menge vorbereiten und ihn euch zum Beispiel mit auf die Arbeit nehmen könnt.
Portionen: 4

Zutaten:
- 320g Couscous
- 2 Frühlingszwiebeln
- 3 Tomaten
- 250g Champignongs (braun)
- Petersilie (frisch, TK oder getrocknet)
- Gemüsebrühe
- Tomatenmark
- Pflanzenöl (z.B. Kokosöl)
- Weißweinessig
- Paprika Rosenscharf
- Knoblauchgewürz
- Salz
- Pfeffer

1. Als erstes bereitet ihr den Couscous nach Packungsangabe zu. Ich nutze immer Gemüsebrühe anstatt Wasser, damit der Couscous direkt nach etwas schmeckt. Während der Couscous durchzieht könnt ihr direkt mit dem schnibbeln weiter machen.

2. Nun würfelt ihr die Tomaten und schneidet die Frühlingszwiebeln in Ringe. Stellt beides beiseite und schneidet die Pilze in dünne Scheiben. Erhitzt eine Pfanne, gebt eine kleine Menge Öl hinein und bratet die Pilze an, bis das Volumen sich verringert. Würzt die Pilze direkt mit Salz und Pfeffer und stellt diese beiseite.

3. Sobald der Couscous sich vollgesogen habt prüft die Konsistenz und gebt notfalls noch etwas Wasser hinzu. Als nächstes gebt ihr eine große Menge Tomatenmark hinzu, ganz nach belieben. Bei mir waren es sicher 4-6 Esslöffel. Vermischt das ganze gut unter, bis der gesamte Couscous sich rot verfärbt habt. Schmeckt den Couscous nun auch schon direkt mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika Rosenscharf und Weißweinessig ab.

4. Als letztes müsst ihr nur noch Tomaten, Pilze, Frühlingszwiebeln und Petersilie unter mischen und fertig ist der Salat. Guten Appetit!

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

P.S.: Noch besser schmeckt der Salat wenn ihr Feta hinzugebt. Leider hatten wir aber keinen da und vegan wäre der Salat dann natürlich auch nicht mehr. Aber probiert es doch einfach aus uns lasst mich wissen, wie es geschmeckt hat :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen