Sakura

Sakura

Sonntag, 28. Mai 2017

Tagebuchbloggerei #5: Ein paar freie heiße Tage

Hallo ihr Lieben,

heute ist mal wieder Zeit für einen Tagebuchblog der letzten Tage. Ich hatte nämlich dank günstig gelegenem Feiertag ein paar Tage frei, genauer gesagt seit Mittwoch. Und das Wetter kam mir dabei mehr als gelegen :)

Mittwoch begann mein Urlaub erstmal extrem früh um 5:30Uhr, da mein Freund nämlich keinen Urlaub hatte und ich dementsprechend früh mit wach wurde. War aber gar nicht schlimm, da ich so lange im Bett chillen und fernsehen konnte, ultimative Entspannung :)
Im Anschluss etwas lästige Pflicht erledigen in Form von Wäsche waschen und Kuchen backen, genauer gesagt super leckere Nussecken mit Xucker für meinen Vater, der etwas Probleme mit dem Zucker hat. Xucker hingegen hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerwert und aus diesem Grund kann er hier bedenkenlos auch mal mitnaschen. Und dazu schmecken die Nussecken extrem lecker! Leider gibt es kein Foto, dafür kann ich euch aber das Rezept verlinken. Ich nutze nämlich immer das von Dr.Oetker und bin schwer begeistert, da super lecker und super einfach.


Im Anschluss gab es ein gesundes Frühstück mit Lachsschinken und Kohlrabi. Yammi!
Gegen 11Uhr habe ich mich dann auch endlich auf den Weg in die Stadt gemacht. Das hatte ich mir nämlich fest vorgenommen. Etwas einkaufen. Vor allem eine neue Hose kaufen, da meine Lieblingsjeans kaputt gegangen ist. Spoiler: Ich habe keine gefunden, da der Esprit in unserer Stadt zu gemacht hat und ich in anderen Läden immer Probleme mit der Länge habe:(
Ansonsten war ich aber sehr erfolgreich und habe mir neue Schuhe gekauft :)


Mein erstes paar Nikes. Und eigentlich bin ich definitiv nicht der Typ für Marke, gerade dieses offensichtliche "Schaulaufen" mag ich nicht so sehr. Aber was soll ich sagen? Die Schuhe haben mich einfach durchweg überzeugt! Vor allem da ich parallel ein günstiges Paar anprobiert habe und das Gefühl hatte ich "platsche" auf dem Boden. Bei den Nikes aber schwebe ich wie auf Wolken <3
Ich habe sie auch direkt nach dem kauf angelassen und wollte sie nicht mal zuhause ausziehen. Das hatte ich bei Schuhen noch NIE!


Ansonsten habe ich es mir mit einem Kaffee in der Sonne bequem gemacht, etwas Pokemon gespielt und Hörbuch gehört. Total entspannend, kann ich euch sagen! Und dank des Events auch sehr erfolgreich :)


Wieder Zuhause gab es dann einen leckeren gesunden Salat. Leider habe ich das gesunde nicht durchgehalten, ab Montag dann aber wieder (wie ich das einfach jede Woche sage :D),
Gegen Nachmittag hatte der Freund dann auch ENDLICH feierabend und wir haben uns zusammen auf den Weg ins Schwimmbad gemacht. Und damit war ich dann wirklich im urlaub und mega entspannt ;)
Keine Ahnung warum, aber im Schwimmbad bekomme ich immer so Lust und Appetit auf Pommes, geht es euch auch so??? Dementsprechend haben wir uns dann auch welche gegönnt. Und ein leckeres Eis vom Burgerking auf dem Heimweg.


Donnerstag = Feiertag und Vatertag. Also machten wir uns auch zu meiner Familie zum leckeren Essen. Das Wetter war herrlich, also wurde gegrillt und Eis gemampft. Man merkt, das Sommer wird, denn normalerweise bin ich gar nicht so heiß auf Eis. Im Sommer aber durchaus!
Im Übrigen kamen wir etwa eine Stunde zu spät, was meine Mutter direkt mal dazu veranlasste mich etwas zu foppen und oben dargestellte Servierten rauszuholen.
Viel mehr ist an diesem Tag auch gar nicht passiert, es war aber sehr entspannt und schön. :)


Freitag musste dann mal etwas Haushalt erledigt werden. Aufräumen, saugen, Putzen, Wäsche. Uff! Das hat auch wirklich einige Zeit in Anspruch genommen, dafür war die Bude blitzeblank. Hat sich leider bis heute relativiert...
Nach einer Runde einkaufen konnte dann endlich gechillt werden mit Eis, Fassbrause und dem neu eingetroffenen Professor Layton. Die Katze leistete uns im übrigen Gesellschaft<3


Samstag wurde der Tag entspannt begonnen mit einem großen Frühstück, bevor wir unsere Rundreise starteten. Zum einen ging es zu den Eltern vom Freund, Blumen gießen. Der Balkon ist so strahlend grün, da komme ich wohl nie hin mit meinem braunen Daumen :(


Anschließend ging es in die nächste Espritfiliale, wo das Ergebnis ähnlich ernüchternd war. Keine langen Größen da, weil man die im Sommer wohl nicht trägt. Ich will meine Hose aber nicht Knöchellang und hochgekrempelt tragen :( Also muss ich wohl bestellen.
DIe Outfitfrage war im übrigen Morgens ebenfalls Thema, da es sehr, sehr warm war gestern. (und heute und überhaupt).


Option 3 ist so das Outfit mit dem ich mich am wohlsten fühle. Bei dem Wetter allerdings viel zu warm! Option zwei wäre die Klugste Option gewesen, allerdings war ich dann doch unsicher, breite Hüften und so.
Deshalb wurde es Option 1. Luftig und bequem.


Bevor es zu unserer nächsten Station ging haben wir uns dann als Mittagessenersatz noch fix ein Eis gegönnt. Warm und so. Aber McFlurry ist für mich echt das beste. Ich LIEBE es einfach!
Im Anschluss trafen wir uns dann mit Freunden zum essen in der L'osteria. Mein erstes mal dort und ich muss sagen: So große Pizzen habe ich noch NIE gesehen! Heftig!!! Und wirklich sehr, sehr lecker!
Zu diesem Anlass habe ich übrigens ein super süßes Shirt gekauft, da eines der Freundespärchen vor nicht allzulanger zeit ein Baby bekommen haben. Ich muss ja sagen das ist genau mein Design, das hätte ich glatt selber behalten <3
Aber nein, für Baby ist noch etwas Zeit.


Den Sonntag verbringen wir entspannt zuhause mit Frühstück im bett und zocken. Unter anderem testen wir Arms, zudem Nintendo derzeit einen kostenlosen Zugang gewährt. Sehr, sehr lustig, allerdings wird in zukunft der Onlinezugang monatlich etwas kosten, sodass dieses Spiel wohl keine Option für uns sein wird. Schade.
Ansonsten habe ich noch dieses unglaublich sinnlose, süße und süchtigmachende Spiel "Karpador Jumps" entdeckt. Ähm ja. Meins halt :D


Jetzt essen wir erstmal Mittag und kümmern uns gleich um so dinge wie Reifen wechseln (ups, wir haben noch Winterreifen drauf), Nachbarin darum bitten die Woche den Heizungsmonteur reinzulassen und etwas Ordnung machen. Sonntag halt.

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry


Freitag, 26. Mai 2017

Freitags-Füller 60

Hallo ihr Lieben,

Freitag-Abend und ich habe mir den Brückentag frei genommen. Dementsprechend liegen nun bereits drei herrlich schöne freie tage hinter mir, mehr davon aber am Sonntag. Denn heute ist erstmal Zeit für den Freitags-Füller :)


1. Bei Milka fällt mir nur "lecker, lecker, lecker" ein!
2. Das essen beim Noori ist einfach spektakulär.
3. Ich verstehe nicht, wie man sich Menschen gegenüber absichtlich fies und gemein verhalten kann.
4. Was ist eigentlich zeitlos?
5. Das Gefühl von Liebe und Zuneigung ist es aber definitiv.
6. Der Freund ist einfach wie für mich gemacht. Das passt <3
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich weiterhin darauf zu entspannen, Videos zu schauen, Hörbuch zu hören und 3DS zu spielen, morgen habe ich geplant, Shoppen zu gehen (meine Lieblingsjeans ist hin T.T) und einen tollen Nachmittag mit Freunden zu verbringen und Sonntag möchte ich entspannen und eventuell Arm antesten :)!
Das wars auch schon! Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!
Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Sonntag, 21. Mai 2017

Japantag 2017

Hallo ihr Lieben,

gestern war es wieder soweit, eines der für mich tollsten Events des Jahres, der Japantag in Düsseldorf. Bereits im letzten Jahr habe ich darüber berichtet und ihr findet den Beitrag hier. Dort findet ihr auch eine Beschreibung, was denn der Japantag überhaupt ist, sodass ich mir hier alle weiteren Ausführungen sparen kann ;)

Dieses Jahr hatten wir gar nicht wirklich so viel Zeit, da wir am frühen Abend auf einen Geburtstag eingeladen waren und dementsprechend bereits um halb 5 Heimwärts fahren mussten. Um wenigstens etwas die Zeit nutzen zu können wollten wir um 12 Uhr da sein. Leider haben wir auch das nicht geschafft. Beim Rendern meines Videos ist etwas schief gelaufen, sodass wir das noch "fix" erledigen mussten. Mit beinahe einer Stunde Verzögerung waren wir dann aber auch da und hatten noch 4 Stunden Zeit, die wir super genutzt haben.


Schon von weitem hörten wir die Taiko-Trommeln und konnten uns eine wundervolle Show ansehen. Ich fahre ja total auf diese Trommeln ab, das geht durch Mark und Bein und macht einfach Laune. Zu bestaunen gab es die Taiko Gruppe Wadokyo. Grandios!


Im Anschluss schoben wir uns durch die Mengen. Wie auch im letzten jahr war es extrem voll und alles andere als angenehm. Aus diesem Grund gingen wir überwiegend in der unteren Ebene am Reinufer, abseits der Stände, wo wir aber viele, viele Cosplayer trafen.


Auch trafen wir auf eine Band, die uns mit tolles Musik unterhielt. Wir bekamen einen Song zu Bayblade und zwei zu Pokemon mit. Super! Hätten wir mehr Zeit wären wir definitiv länger geblieben!


Die Nutzung der Schleichwege ermöglichte uns zudem eine riiiiiiesige Gänsefamilie zu treffen. SO Niedlich <3 Das liebe ich ja an Düsseldorf.



Ein ganz großes Highlight für mich war, dass ich die liebe Miyuki treffen konnte! Ich schaue ihre Videos sehr, sehr gerne und habe mich wahnsinnig gefreut. In der Realität ist sie noch viel lieber und wirklich eine ganz Süße. Große Fanliebe dann mal von mir <3
Hey, wir haben sogar ein ähnliches Outfit an :D Nur war ihre Hose deutlich cooler! Sie hatte nämlich Mariopilze drauf.


Selbstverständlich haben wir auch wieder großartig geschmaust. Da die Stände mir aber viel zu voll waren und das Essen zudem zu teuer (ehrlich mal, es gibt massig All-You-Can-Eat-Japaner, wo es das gleiche in deutlich leckerer gibt) haben wir die Gelegenheit genutzt um Space Burger auszuprobieren. Fazit: Super lecker, aber Hans im Glück gefällt uns dann doch deutlich besser.


Auf dem heimweg gönnten wir uns dann noch ein leckeres McFlurry. Es gibt doch einfach nichts besseres als McFlurry mit Picup Caramel. Yammi!


Viel zu schnell ging es dann schon wieder nach Hause und weiter zum geburtstag. Auch dort war es natürlich super! Aber trotzdem war ich schon etwas wehmütig in den Zug zu steigen. Fühlte sich ein wenig so an, wie eine Party zu verlassen bevor diese richtig in Gang kommt. Nächstes Jahr dann wieder! Da dann vielleicht auch mit Feuerwerk, das haben wir nämlich auch in diesem Jahr verpasst...

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Freitag, 19. Mai 2017

Freitags-Füller 59

Einen schönen guten Morgen ihr Lieben,

willkommen zu einem neuen


1. Meine Füße sind gemessen an meiner Körpergröße echt klein o.O.
2. Ich liebe Kartoffelchips in allen Variationen. 

3.  Ich lernte eine Menge in der Weiterbildung. Ein Jahr später ist fast alles vergessen...

4. Sportmodus aktiviert? Heute erste Runde. Mal sehen ob ichs beibehalte...

5. Es ist wirklich traurig, wie extrem schwer man sich das Leben selber machen kann.

6. Den Heidepark und Efteling möchte ich unbedingt in diesem Jahr noch besuchen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Feierabend, morgen habe ich geplant, den Japantag zu besuchen und danach mit Freunden Geburtstag zu feiern und Sonntag möchte ich eventuell endlich mal wieder schwimmen gehen!
Alle anderen Beiträge findet ihr hier. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Alles Liebe,
Ms.Ninberry

Sonntag, 14. Mai 2017

Tagebuchbloggerei #4: Muttertagswochenende

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir einige Gedanken gemacht, was ich heute für euch verfassen möchte. Eine Tagebuchbloggerei oder doch eine Food-Review?
Da wir aber jetzt schon frühen Abend haben und ich wirklich platt bin, habe ich mich fürs erstere entschieden, was mir deutlich leichter von der Hand geht.

Mein Wochenende begann diesmal extrem früh, nämlich bereits um 14 Uhr. Wahnsinn! Ich kann mich nicht erinnern jemals so früh Feierabend gemacht zu haben. Mit einem prall gefüllten Überstundenkonto ist das aber auch mehr als notwendig. Und da der Freund mich auch noch von der Arbeit abholte MUSSTE ich dann ja auch gehen ;)
Danach ging es dann für uns auch zum Mittagessen bei KFC und zum IKEA, um für den Muttertag einkaufen zu gehen. Aber was erzähl ich euch eigentlich? Das ganze könnt ihr auch hier bei meinen 12von12 lesen ;)

Für den Samstag hatte ich eigentlich schon feste Pläne. Nicht allzu lange im Bett gammeln, den freund zum Sport losschicken und selber eine Runde arbeiten (früher Feierabend schön und gut, aber bei wichtigen Projekten muss ich dann doch nochmal ran). Im Anschluss gemeinsam zum schwimmen fahren und dann direkt zu den Schwiegereltern in Spe.
In der Realität hat das mit dem frühen aufstehen nicht wirklich geklappt und auch das Schwimmen haben wir sausen lassen. Stattdessen habe ich etwas auf dem Balkon herumgewerkelt, entspannt und wir haben gemeinsam dieses einfache aber unglaublich leckere Mittagessen zu uns genommen.


Am späten nachmittag ging es dann auch zu den Schwiegereltern in Spe, bei denen uns viele schöne Gespräche und ein leckerer Spinat-Lachs-Auflauf erwartete. Unser Muttertagsgeschenk kam im übrigen unglaublich gut an :)


Heute war unser morgen auch ruhig, aber nicht ganz so entspannt wie gestern. Immerhin waren wir schon um 1 mit meiner Familie verabredet und wollten vorher noch einiges erledigen, wie fertig machen (Haare waschen... gott, das dauert mit langen haaren immer so lange und ist so lästig mit dem trocknen. Normalerweise mache ich das ja Abends, aber da hatte ich gestern einfach keine Lust mehr zu), Karte basteln und wählen gehen.
Diese Karte habe ich im übrigen für meine Mutter gestaltet:


Zeitlich haben wir im übrigen alles super geschafft und waren sogar 50 Minuten zu früh :D
Aber wo ging es eigentlich hin? Da wir alle Japanisches Essen lieben haben wir uns dazu entschieden unsere Mutter ins Okinii auszuführen. Wir gehen ja regulär lieber ins Noori, aber auch das Okinii ist wirklich, wirklich toll und es war einfach extrem lecker und hat uns super gut gefallen. Und damit ihr etwas neidisch sein könnt ein paar Bilder von unserem Essen. Yammi!




Um kurz vor 6 waren wir dann auch Zuhause, kugelrund gefuttert und müde. Leider "muss" ich jetzt nochmal ran und etwas spielen und aufnehmen. Hach, so Hobbys sind ja schon lästig :P
Aber im endeffekt macht es dann doch immer Spaß.
Und wo wir gerade von Hobbys und Gaming reden: Ich habe es endlich geschafft und bin bei Pokemon Go auf Level 30. Yes! Hat sich der Ausflug heute doch doppelt gelohnt ;)


Und mit einem schnellen Ootd entlasse ich euch dann auch in ein entspannten Sonntagabend.
Ich kann so lockere Oberteile für ein entspanntes Foodgelage nur empfehlen.


Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Freitag, 12. Mai 2017

12 von 12 im Mai 2017

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder der 12. eines Monats und Caro ruft mal wieder dazu auf den tag mit 12 Fotos zu dokumentieren.

1) Mein Wecker ging heute um 6:04. Der Freund ist bereits 40 min aus dem Haus und ich kann eigentlich noch 10 Minuten liegen bleiben. Allerdings drückt die Blase :D

2) Ja, die bittere Wahrheit. Ich habe mir meine 12 von 12 aus dem Vorjahr angeschaut, da wog ich noch um die 71. Aber durch die Hormonumstellung und den ganzen Stress im letzten Jahr hatte ich einfach andere Prioritäten. Ich hoffe ich bekomme das ganze bald wieder in den Griff.

3) Nach dem Duschen dann schnell schminken. Hier seht ihr die Produkte meiner täglichen Makeup Routine.

4) Heute habe ich einen wichtigen Termin auf der Arbeit, deshalb ein etwas schickeres Ootd.

5) Frühstück und Mittagessen in der Vorbereitung. Heute gibt es Möhre, Gurke und Melone. Unterwegs habe ich mir noch ein Kürbiskernbrötchen gekauft.

6) 7:30Uhr. Auf zur Arbeit. Unterwegs spiele ich wie immer Pokemon Go und höre Hörbuch. Der 12. des Monats heißt auch immer neues Audible Guthaben. Bin gespannt wie das Buch ist.

7) 14Uhr, früher Feierabend und der Freund holt mich ab. Wir gönnen uns dann ein ungeplantes Mittagessen beim KFC :D

8) Im Anschluss schnell zum Ikea, Material für das Muttertagsgeschenk und dies und das kaufen. Ach ja. Außerdem noch eine Zimtschnecke und Cappuccino für mich, sowie Frozen Yoghurt für den Freund.

9) Zuhause präpariere ich das Muttertagsgeschenk für die Schwiegermutter in Spe. Ein Salatpott gespickt mit Tetesept Badezusätze. o.O

10) Da heute Freitag ist gibt es natürlich wie jede Woche den Freitags-Füller. heute also zwei Blogbeiträge.


11) Oh, der Salat hat Blüten bekommen und ist nun eine blumige Pflanze :D
(und mein Finger dank Heißkleber verbrannt.... :( )

12) Wo ich grad dabei war habe ich einen Bastelauftrag für meinen Bruder ausgeführt. Gutscheine :)

Und jetzt bin ich verdammt platt und haue mich ins Bett. Gute Nacht und ein tolles Wochenende.

Aber falls ihr noch Lust habt, schaut doch mal bei meinem 12von12 aus dem Vorjahr vorbei:
12von12 Mai 2016

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Freitags-Füller 58

Hoch die Hände, Wochenende! :)

Und natürlich wie immer am freitag Zeit für den Freitags-Füller. Schaut doch auch später beim Blog vorbei, heute werden nämlich noch meine 12 von 12 folgen.

1. Es gibt nichts (bzw. niemandem), der den freund ersetzen könnte.
2. Wenn man nur genug will und sich anstrengt, dann geht alles. Und wenn nicht, muss man seine Pläne eben umstellen. Dann ist es mit Sicherheit der bessere Weg.
3. Wie konnte ich nur zulassen,alle guten Vorsätze über Bord zu werfen? Was ist aus dem Vorsatz geworden das Leben mehr zu genießen und wert zu schätzen?
4. Am liebsten Trage ich derzeit eine Handtasche von C&A. Marke gibt mir nicht viel.
5. Mein Handy ist mein Lieblingsspielzeug.
6.  Der Eurovision Song Contest tangiert mich in diesem Jahr absolut nicht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannen und eventuell basteln, morgen habe ich geplant, mit dem Freund seine Eltern zu besuchen, und vorher eventuell noch eine Runde zu arbeiten und/oder schwimmen zu gehen und Sonntag möchte ich mir mit der Familie beim Japaner so richtig den Bauch vollschlagen! Yammi! 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Sonntag, 7. Mai 2017

Unsere Nintendo 3DS-Spiele

Hallo ihr Lieben,

da unser Wochenende nicht wirklich spektakulär war und es nichts zu berichten gibt, dachte ich, ich nutze die Zeit um euch mal unsere Sammlung von Nintendo 3DS-Spielen zu zeigen.
Der eine oder andere wird sicher schon gemerkt haben, dass der Freund und ich totale Nintendo-Nerds sind und der 3DS gehört zu einer unserer liebsten Konsolen. Und innerhalb der letzten Jahre haben sich erschreckend viele Spiele angesammelt o.O


Einige der Spiele gehören mir, einige dem Freund und einige besitzen wir sogar zweimal, da sie im Multiplayer zu zweit einfach sehr lustig sind :)
Unsere Spiele kaufen wir regulär gebraucht und zu einem reduziertem Preis, doch das ein oder andere Spiel muss dann auch mal direkt zum Release mit. Dies trifft besonders bei unserer Lieblingsspieleserie Pokemon zu. Hier fiebern wir jedem neuen Teil entgegen und zelebrieren das ganze enorm.
Aber wir lieben auch andere Spiele sehr. Eines der besten Spiele, die ich jemals für den 3DS gespielt habe ist Fantasy Life. Dieses Spiel habe ich bereits viele, viele, VIELE Stunden gespielt und habe immer noch hin und wieder Freude daran. Es war mein allererstes 3DS-Spiel und der Grund, warum ich mir diese Konsole überhaupt zugelegt habe.

Einige Spiele haben wir nur in virtueller Form vorliegen, da sie entweder der Konsole beilagen und vorinstalliert waren oder wir virtuell gekauft und heruntergeladen haben. Die oben dargestellten Bilder dieser Spiele stammen von Amazon und sind am Ende des Beitrages verlinkt.

 Neben den oben gezeigten Spielen gibt es aber auch einiges an Bonus- und Gratisinhalten, die mega Spaß machen. Ich liebe beispielsweise das Pokemon-Piccross und spiele es regelmäßig. Auch das mitgelieferte Streetpass, in welchem man unterwegs andere DS-Spieler treffen kann und mit ihrer Hilfe Minispiele bestreitet.

Das war also unsere kleine Sammlung. Ich glaube ich lege mich jetzt gleich auch auf die Couch und spiele eine Runde ;)

Alles Liebe und einen schönen Restsonntag,
eure Ms.Ninberry

Super Mario 3D LandNew Super Mario Bros. 2Monster Hunter 4 UltimateShantae and the Pirates CurseSuper Street Fighter IVNano Assault NlaRhythm Thief und der Schatz des Kaisers

Freitag, 5. Mai 2017

Freitags-Füller 57

Hallo ihr Lieben,

Freitagabend und viel zu k.o. Aber Zeit für den Freitags-Füller möchte ich mir dann trotzdem nehmen :)


1. Ich persönlich glaube, dass ich noch einen langen Weg vor mir habe.
2. Vieles von dem, was ich in meiner Freizeit mache ist totaler Quatsch.
3. Meine Nachbarn kenne ich eigentlich kaum.
4. Bei sehr wenig Dingen denke ich mir "DAS war ein Fehlkauf".
5.  Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten keine. Weil ich keine frischen Blumen kaufe.
6. Die weltbeste Kohlrabi-Petersilie-Suppe hatte ich gestern zum Abendessen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannen, entspannen, entspannen, morgen habe ich geplant, auf dem Geburtstag einer guten Freundin richtig einen drauf zu machen und Sonntag möchte ich eventuell mit dem Freund über die kleine Kirmes vor Ort gehen!
Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Montag, 1. Mai 2017

Instagram Top4 April 2017

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch einen wundervollen ersten Mai und einen tollen Feiertag!
Somit ist ein neuer Monat und das Bedeutet natürlich wieder ein Blick auf meine Instagram Top4. Vielen lieben Dank an alle, die so lieb liken und kommentieren <3
Für die, die meinen Account noch nicht kennen, hier der Link.


Dieser Monat ist sehr Süßigkeiten- bzw. Kuchenlastig. Auf drei der Bilder sieht man tatsächlich ein und denselben Kuchen, bzw. die Resteverwertung. Er war aber auch mega lecker! Den entsprechenden Beitrag findet ihr hier.
Aber auch das Häagen Dazs Eis war mega lecker und ich kann diese Sorte nur wärmstens empfehlen!


Und hier seht ihr mein monatliches Lieblingsbild. Ich liebe die tollen bunten Farben und es erinnert mich an unser unglaublich schönes Osterfest :)

Im übrigen habe ich in diesem Monat ganze 64 Bilder auf Instagram gepostet.

Hier findet ihr auch die Beiträge der letzten Monate:
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry