Sakura

Sakura

Freitag, 30. September 2016

Freitags-Füller 35

Hallo ihr Lieben,

aus gesundheitlichen Gründen ist es derzeit hier auf dem Blog recht ruhig gewesen. den Freitags-Füller möchte ich mir aber trotzdem nicht nehmen lassen, vor allem weil es nun endlich wirklich bergauf geht ;)


1. Gestern abend ist nichts erwähnenswertes passiert.
2. Ob alles so passt, wie ich mir das vorstelle, werden wir am Sonntag sehen.
3. Was ist schlimmer, schwarzer Kaffee oder gar keinen Kaffee?
4. Die Herbstdeko fällt in diesem Jahr wohl aus.
5. Duschen ist Teil meiner täglichen Routine.
6. Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe, fange ich nach wie vor meistens  Pokemon :P.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannt mit dem Freund Döner essen, morgen habe ich einen Aufräumtag der Wohnung geplant und Sonntag möchte ich einfach mal wieder Sorglos sein, quatschen und Spaß haben!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Freitag, 23. September 2016

Freitags-Füller 34

Hallo Ihr Lieben,

wir haben zwar schon "späten" Abend, aber es lohnt sich trotzdem noch beim Freitags-Füller mitzumachen :)


1. Es mag ja sein, dass es teuer ist ins Kino zu gehen, aber Momentan ist mir total danach. Mit Nachos und allem drum und dran.
2. Der Prozess des Gesundwerdens läuft ganz gut. Das erleichtert enorm!
3. Das Stichwort ist Gesundheit & Familie. Wenn es einem wirklich schlecht geht, weiß man, worauf es wirklich ankommt.
4. Basteln und Kartengestalten ist mein Hobby .
5. Die letzte Person, die ich umarmt habe war mein Freund, heute Morgen als wir uns verabschiedet haben.
6. Abends im Bett habe ich eigentlich fast immer kalte Füße.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts leider, ich erhoffe mir aber endlich mal durchzuschlafen, morgen habe ich entspannen in meinem Krankenhauszimmer geplant und Sonntag möchte ich in Erfahrung bringen, ob ich Sonntag, Montag oder Dienstag nach Hause kann!
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch,
eure Ms.Ninberry

Sonntag, 18. September 2016

Creative Corner: Sonnenuntergangskarte

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Karte zum Nachbasteln für euch. Die Karte geht super einfach, allerdings werden einige Materialien, wie Stempelfarbe und Schablonen benötigt.
Ich habe meine Schablone von der lieben Sammyfim. Schaut einfach mal in ihrem Schob vorbei. Die Qualität ist großartig und die Designs einfach wunderschön <3
Aber nun zum DIY. Ich habe folgende Materialien benutzt:


Materialien:
1.   DYMO Etiketten 
2.   Tesafilm
3.   3D-Klebepads
4.   Distresser von Tim Holtz
5.   Bleistift
6.   Inkssentials Blending-Tool von Ranger
7.   Acryl-Stempelblog
8.   Clear-Spruchstempel "Wer den Tag mit einem Lächeln gebinnt, hat ihn bereits gewonnen"
9.   Mini Mister
10. Schere
11. Schablone Sonnenstrahlen von SammyFim
12. Tim Holtz Distress Ink in "picked raspberry", "peacock feathers", "mustard seed" und "spiced marmalade"
13. Papier in Weiß und Bunt (Farblich passend zu den oben genannten Stempelfarben)
14. Prittstift
15. Uhu Flinke Flasche
16. Schneidebrett
17. Blumendeko von Magnolia
18. Bunte Knöpfe
19. Schwarzes Stempelkissen


Als erstes habe ich weiße Pappe in benötigter Größe zugeschnitten und mit Tesa auf meinen Tisch geklebt. Die Schablone habe ich nun ebenfalls mit Tesa am Tisch befestigt, sodass nichts verrutschen kann. Ich empfehle euch eine Unterlage zu verwenden, um euren Tisch nicht zu verschmutzen.
Desweiteren habe ich vor kurzem den Tipp erhalten die Pappe von unten direkt mit dem Tesafilm an der Schablone zu befestigen. Ich kann mir vorstellen, dass das noch einmal deutlich besser funktioniert.


Meine Karte soll in Gelb-Pink gestaltet werden. Kein realistischer SOnnenuntergang, aber wunderschöne Farben. Mit meinem Blendingtool habe ich also gelbe Stempelfarbe aufgenommen und diese von innen nach außen verblendet.


Im nächsten Schritt habe ich das gleiche mit der pinken Farbe gemacht, nur habe ich hier von außen nach innen verblendet, sodass in der Mitte ein Farbübergang entstehen kann.


Ich habe nun einige Wassertropfen auf dem Bild verteilt. Dies kann man ganz fein mit einem Mini Mister machen oder gröber mit dem Pinsel. Ich habe die Innenseite des Mini Misters verwendet und so große Tropfen gemacht. Das Wasser solltet ihr mit einem Taschentuch wieder vorsichtig entfernen. Da die von mir verwendete Distress Ink Stempelfarbe wasserlöslich ist, ergibt sich ein toller Effekt.
Nun kann auch die Schablone vom Papier entfernt werden und das Papierstück auf einen Farbigen Kartenrohling geklebt werden. Ich habe einen in der Farbe gelb verwendet.


Nun folgt die schönste Arbeit, das Verzieren! :)
Für mich gehört auf jede Karte ein Spruch, in diesem Fall "Alles Liebe", diesen hier habe ich mit meinem Dymo hergestellt. Zusätzlich haben sich einige Blumen, verziert mit Knöpfen zu der Karte gesellt, befestigt mit 3D-Klebepads.


Da mir das gestalten so viel Freude gemacht hat, habe ich direkt noch zwei weitere Farben gestaltet, einmal in Gelb-Orange, typisch Sonnenuntergang, und einmal in Pink-Blau, eine wundervolle Farbkombination wie ich finde.
Für die Sonnenuntergangskarte in Gelb-Orange habe ich zudem einen klassischen Spruchstempel benutzt und diesen auf gelbe Pappe gestempelt. Die Ränder wurden mit dem Distresser etwas ausgefranzt.

Die gelb-Orange Karte durfte auch bereits einem Menschen eine Freude machen. Die liebe Kunterbunte Traumwelt hat vor kurzem eine Briefwichtelaktion ins Leben gerufen um jemand anderem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich durfte meine Karte der lieben Animami zusenden.
Schaut euch auch gerne mal die beide Instagramkanäle der wundervollen Frauen an. :)

Inspiriert wurde ich zu dieser Karte natürlich von der Schablonengestalterin selber, Sammifim. Schaut euch auch gerne mal ihr Video an :) (die Gestaltung des Hintergrunds habe ich komplett von ihr übernommen)

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Freitag, 16. September 2016

Freitags-Füller 33

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche leider aussetzen musste kann ich heute wieder mit neuer Motivation und dem Freitag-Füller starten :)

1. Wenn ich könnte, würde ich so schnell wie Möglich wieder nach japan fliegen. Aber das muss noch etwas warten.
2. Lotus Karamellgebäck ist zur Zeit mein Lieblingssnack. Da muss ich mir auch keine Sorgen um den Jodgehalt machen :)
3. Mein Leben wäre einfacher, wenn ich jetzt auf Knopfdruck einfach wieder gesund wäre...
4. Neben meinem Freund im Bett zu liegen und noch etwas über den Tag zu reden ist eine schöne Art den Tag zu beenden.
5.   Erste Eindrücke sind häufig sehr trügerisch. Gerade neuen Menschen gegenüber sollte man deshalb immer offen, aber auch nicht zu naiv gegenüber treten.
6. Neuste Erfahrung. Von einer Narkose wird mir schlecht.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannt neben dem Freund einschlafen, morgen habe ich ein kurzes Treffen zum Kaffee mit zwei Freundinnen geplant und Sonntag möchte ich mit dem Freund zusammen einfach nur ausspannen!
Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Sonntag, 4. September 2016

Ein weiteres volles Wochenende

Hallo ihr Lieben,

ein weiteres Wochenende neigt sich dem Ende zu. Momentan sind unsere Wochenenden irgendwie wieder sehr voll gestopft mit tollen Dingen und tollen Menschen. Aber umso mehr freue ich mich jetzt, 19 Uhr am Sonntag, etwas Ruhe zu haben.

Der Freitag begann sehr entspannt zu zweit nach einem späten Feierabend. Momentan schauen mein Freund und ich die Pokemonserie auf Netflix, das ist herrlich entspannend und gibt einem ein Gefühl von Kindheit. Nebenbei haben wir ein Eis gegessen, denn Momentan ist bei mir Diätpause :)

Samstag habe ich das erste mal seit langem ewig lange geschlafen und im Bett gegammelt. Gegen Mittag ging es nach einem späten Frühstück und schick machen auf eine kleine Zugrundreise. Denn eine sehr langjährige Freundin hat Junggesellenabschied gefeiert :)
Wie es sich gehört haben wir bereits im Zug einiges an Sekt getrunken und ich muss gestehen, selten war eine Zugfahrt so lustig :D Da wir auch nur zu viert (später zu 5. waren) haben wir auch hoffentlich niemanden all zusehr gestört.
Wir waren in Düsseldorf unterwegs, wo es von Junggesellenabschiede ja nur so wimmelt... ABER unserer war sehr gesittet. Nichts da mit Straßenverkäufen. Wir waren echt schön essen und im Anschluss in einer Bar mit wunderschönem Blick über die Stadt einen (völlig überteuerten) Cocktail trinken. Im Anschluss ging es zu Fuß in die Altstadt zur nächsten Cocktaillocation. Es war ein herrlicher, lauer Abend und ich LIEBE, LIEBE, LIEBE den Blick auf den Rheinturm <3

https://www.instagram.com/p/BJ583_gg3mJ/

In einem Irish Pub tranken wir dann auch noch ein Bier. Da es mir anschließend leider nicht so gut ging (viel Stress momentan und immer noch Gedankenkarussell) habe ich mich dann nach hause verabschiedet und war gegen 2 Uhr im bett.
Trotzdem war es für mich ein echt toller Abend mit alten Freunden. So etwas ist wirklich SOOOO wichtig. Alte Freundschaften sollte man sich wirklich bewahren <3

Heute kamen meine Eltern und mein bruder zum Essen vorbei. Das war wirklich super schön, vor allem, weil ich mich um nichts kümmern musste *nihihi*
Der Freund hat gestern aufgeräumt und Getränke besorgt und meine liebe Mutter hat alles für unser Mittagessen mitgebracht. Es gab Pizza mit Ruccola, Parmesan und Parmaqschinken, Sauce hollandaise, Schinken und Ananas( für mich ohne Ananas) und Salami und Käse. Zum Nachtisch gab es Apfelkuchen. Ich bin wirklich PAPPSATT und sehr glücklich. Meine Eltern waren knapp 5 Stunden da und wir haben so viel gequatscht. Es war wirklich schön <3

https://www.instagram.com/p/BJ8QC49g6EC/

Und mein Bruder hat mir sogar ein Geschenk mitgebracht von seinem allerersten eigen verdientem Gehalt. Ist er nicht süß? <3 <3 <3
Ich freue mich sehr das Spiel gleich ausprobieren zu können.
Da ich Mitte der Woche für einige Tage ins Krankenhaus muss habe ich nun auch etwas um mich zu beschäftigen :)
Ich fühle mich nach diesem Wochenende zwar schlapp, aber voller Liebe. Da lässt sich die kommente Woche doch klasse überstehen! :)

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

Freitag, 2. September 2016

Freitags-Füller 32

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für den Freitags-Füller. Leider beschäftigen mich momentan nicht so angenehme Themen meiner Gesundheit betreffend, was man wohl auch in diesem Freitags-Füller merkt.


1. Ich bin wirklich beunruhigt und veränstigt, wenn ich an meine nahe Zukunft denke.
2. Auch die Gespräche der letzten zeit mich Fachpersonal waren nur kurzfristig beruhigend für mich.
3. Wäre nächste Woche Weihnachten, wäre das das traurigste Weihnachten meines Lebens, da ich die Zeit abseits von Zuhause verbringen muss.
4. Unsere Couch ist sehr bequem .
5. Wenn ich an Paris denke, denke ich in erster Linie an den Eifelturm. Ich möchte mal wieder hin :(
6. Man nehme etwas Liebe, füge Gesundheit dazu , und dann ist das Leben doch perfekt... oder nicht?
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannen und Eis essen mit dem Freund, morgen habe ich einen tollen Jungesellenabschied bei/mit einer alten Freundin geplant und Sonntag möchte ich ein entspanntes Quatsch-essen mit meiner Familie haben!

Mehr möchte ich heute auch gar nicht sagen.

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry

P.S. Und den Posttitel vergessen.... Fail...

Donnerstag, 1. September 2016

Instagram Top4 August

Hallo ihr Lieben,

ein neuer Monat ist vorbei und ich werfe wieder einen Blick in meinen Instagramaccount.
Erneut haben so viele von euch meine Bilder Kommentiert und geliked und ich möchte mich für jeden Like bedanken. Da erfreut man sich an seinen eigenen Bildern doch gleich noch mehr ;)
Aber hier die beliebtesten Bilder, diesen Monat 5 Stück aufgrund des Gleichstandes von direkt 4 Bildern :):


Noch extremer als die letzten Monate sieht man meine Leidenschaft: Essen :D
Diesen Monat wurde aber auch sehr gut gegessen. Bei zwei der Bildern handelt es sich um Weightwatchersrezepten. Das beliebteste Bild war ein entspanntes Abendessen und ein Essen bei Kittichai ist auch dabei. Außerdem ein Bild der Pokemon Go Bahn. Sehr passend, da ich im letzten Monat enorm viel Pokemon Go gespielt habe :)

Mein Lieblingsbild auszuwählen war etwas schwieriger, aber ich habe mich für dieses entschieden:


Das Bild ist während meines Urlaubs entstanden. An diesem Urlaubstag bin ich zu meinen Eltern gefahren und wir haben entspannt den Geburtstag meiner Mutter gefeiert mit leckerem Kuchen und netten kleinen Geschenken.

Es war ein wirklich genussreicher Moat mit vielen schönen Momenten und ich hoffe, der neue Monat bringt ähnlich viele schöne Momente mit sich :)

Beiträge der letzten Monate:
Juli 2016
Juni 2016

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry